Eine Erfolgsstory geht weiter


Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner

KiTa GmbH Saarland Kindertagestätte St. Josef Elm Derlen

nimmt der LAC 1992 Elm e.V. dieses Jahr bereits zum 6. Mal (seit 2009) an dem erfolgreichen Programm „Kindergarten Kids in Bewegung" teil.

„Kindergarten Kids in Bewegung" (KIB) ist ein Programm des Landessportverbandes für das Saarland (LSVS), welches durch das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes unterstützt wird. Pro Jahr wird eine festgelegte Anzahl Kooperationen von Sportvereinen und Kindergärten gefördert.

Die wissenschaftliche Begleitung der Initiative wird durch das Sportwissenschaftliche Institut der Universität des Saarlandes (SWI) gewährleistet.

Die Unfallkasse Saarland und die Deutsche BKK zählen sich zu den Förderern von „Kindergarten Kids in Bewegung".

Unsere Ziele während der Zusammenarbeit mit der Kindertageseinrichtung sind unter anderem, den Kindern positive und kindgerechte Körper- und Bewegungserfahrungen zu vermitteln sowie eventuell bestehenden motorischen Defiziten frühzeitig entgegen zu wirken. Durch die verstärkte Bewegungsförderung der Kinder können konditionelle und koordinative Fähigkeiten gefördert und soziale Kompetenzen ausgebaut werden.

Die Kooperation mit der KiTa St. Josef Elm Derlen wird seitens des LAC 1992 Elm e.V. durch unsere engagierten Übungsleiterinnen Frau Meike Spengler und Frau Gisela Weber betreut, die auf einen langjährigen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Um optimale Voraussetzungen zur Förderung der Kinder zu schaffen, absolvieren Frau Spengler und Frau Weber zusätzliche Fortbildungen, die im Rahmen des KIB-Programms durch den LSVS angeboten werden.

In der Kindertagesstätte wird das Programm durch die KiTa Leiterin Frau Astrid Barbian betreut, die „Hand-in-Hand" mit unseren Übungsleiterinnen zusammen arbeiten.

Die durchweg positiven Rückmeldungen, die Frau Spengler und Frau Weber bislang seitens der Kindertagesstätte als auch seitens der Kinder und deren Eltern erhalten haben, zeigen, dass der rastlose Einsatz aller Beteiligten sich auszahlt.

Ein guter Einsatz zur gesunden Förderung unserer Kinder!

 

 

>>  Flyer in neuem Fenster öffnen:

 Quelle Flyer: LSVS